02Feb/17

Umbüdeln im Neugrabener Schützenheim

Am 12.02.2017 wird ab 15 Uhr wieder gespielt! Bereits zum 4. Mal werden dann im Neugrabener Schützenheim (Im Neugrabener Dorf 48b) die 99 Holzplättchen kräftig gebüdelt.

Im Rahmen dieses Plattdeutschen Bingos werden wieder feinste Bratenstücke, Würste und Edelsalamis zu gewinnen sein. Die Umbüdel- Karte, um diese um Preise abzuräumen, gibt es für 5 Euro pro Stück. Der Erlös dieses Umbüdelnachmittags wird an den Verein Kindertierwiese – Dritte Meile gespendet werden, so können die Mitspieler mit ihrem Einsatz zusätzlich einen Verein im Stadtteil unterstützen.
Continue reading

07Dez/16
ET 490

Längere S-Bahnzüge auf der S3 – Bürgerschaft beschließt schnelleren Ausbau

Die Umstellung der S3 zwischen Neugraben und Elbgaustraße auf Langzüge soll schneller erfolgen, als bisher geplant. Dies hat die Bürgerschaft letzte Woche beschlossen. Der Harburger Verkehrspolitiker und SPD- Wahlkreisabgeordnete Matthias Czech begrüßt diesen Beschluss: „Ich freue mich sehr, dass der Senat nun prüft, wie man so schnell wie möglich zusätzliche Kapazitäten auf der S-Bahn bereitstellen kann. Besonders auf unserer Strecke von Neugraben zum Hauptbahnhof kann das zu deutlicher Entlastung führen.“ Continue reading

20Jun/16

Der Bürgervertrag Neugraben- Fischbek: gute Perspektiven für den Stadtteil

Der Neugrabener Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Czech begrüßt die Einigung zwischen der Bürgerinitiative Neugraben-Fischbek und dem Senat. Der geschlossene Bürgervertrag sei ein wegweisender Durchbruch für den Stadtteil. Die Initiative und der Senat hatten sich darauf geeinigt, dass die eine Unterbringungskapazität von 1.500 Flüchtlingen mittelfristig nicht überschritten werden soll und mithin entsprechend reduziert wird. Continue reading

10Mrz/16

Stadtentwicklungsprogramm für Eißendorf-Ost, neue Perspektiven für den Stadtteil

Die Senatskommission für Stadtentwicklung und Wohnungsbau hat die Harburger Innenstadt und Eißendorf-Ost zu einem Fördergebiet im Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) erklärt. Der Eißendorfer Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Czech begrüßt die Aufnahme der Stadtteile in das Rahmenprogramm. Er sagte: „Ich freue mich, dass die Senatskommission mit einem übergreifenden Blick sowohl die Harburger Innenstadt als auch den östlichen Teil Eißendorfs in ihre Quartiersförderung aufgenommen hat. Dies eröffnet auch für den innerstädtischen Teil Eißendorfs, mit seinen teils in die Jahre gekommenen Geschosswohnungsbau, neue Perspektiven.“ Continue reading

09Mrz/16

Vereinbarung zwischen Bezirk und Sozialbehörde: Zahl der Wohnungen für Flüchtlinge Aschenland II halbiert.

Der Neugrabener Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Czech begrüßt die Vereinbarung zwischen dem Bezirk und der der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) zur geplanten Flüchtlingsunterkunft Aschenland II. Czech sagte hierzu: „Die Bezirksverwaltung und die Sozialbehörde haben sich darauf geeinigt, dass die öffentlich-rechtliche Unterbringung Aschenland II nicht mir der ursprünglich beabsichtigten Zahl von 3.000 Plätzen, sondern lediglich mit 1.500 Plätzen realisiert wird. Dies ist eine sehr gute Nachricht für den Stadtteil. So wird die Integration der Flüchtlinge im Stadtteil erleichtert.“

Continue reading

19Feb/16

Mehr Tempo 30 vor Kitas

Der Neugrabener Bürgerschaftsabgeordnete und Verkehrspolitiker Matthias Czech begrüßt die Pläne der Bundesregierung die Einführung von Tempo 30 Zonen zu erleichtern. Er sagte: „Wir haben im Bezirk an vielen Stellen Probleme mit der Geschwindigkeit des Straßenverkehrs vor den Kitas oder Schulen. Bisher war es schwer an diesen Stellen Tempo30 Zonen einzurichten, da auch immer ein Unfallschwerpunkt vorliegen musste. Ich bin froh, dass sich dies nun ändert.“ Continue reading

04Jun/15

Eine Ausfahrt nach Emden zu den Matjestagen

Am vergangenen Wochenende fuhr das Team von Matthias mit einer Reisegruppe von 50 fröhlichen Süderelbern nach Emden und Papenburg. Am Samstag lockten in Emden lockten die Matjestage. Zu sehen gab es die schöne Emdener Altstadt mit einem großen Volksfest mit viel Musik und Fisch. Weiter ließ sich die Reisegruppen im Emdener Landesmuseum die Stadtgeschichte erläutern und bestaunte die größte mittelalterliche Waffensammlung in der Rüstkammer. Continue reading

28Apr/15

Meyerwerft und Matjestage

Vom 30. auf den 31.Mai biete ich eine Ausfahrt nach Emden und Papenburg an. Ein interessantes Besuchsprogramm und viel Freizeit werden geboten. Die Meyerwerft baut die Kreuzfahrtschiffe, die später unseren Hafen anlaufen. Diese Werft werden wir am Sonntag besichtigen. Am Samstag besuchen wir Emden. Hier bietet sich Gelegenheit das Ostfriesisches Landesmuseum mit seiner Rüstkammer, der größten deutschen Sammlung von Waffen mittelalterlicher Bürgerwehren, zu besuchen . Am Nachmittag ist Zeit für den Besuch der in Emden jährlich stattfindenden Matjestage. Die Stadt erinnert dabei an die lange Tradition der Emder Heringsfischerei. Continue reading