26Jan/20

SPD ehrt ehemaligen Bezirksamtsleiter zum 50-jährigem Partei-Jubiläum

Michael Ulrich, Matthias Czech, Sybille Czech

Michael Ulrich, Matthias Czech, Sybille Czech

Der ehemalige Bezirksamtsleiter und langjährige Vorsitzende der Harburger SPD Fraktion wurde am vergangenen Sonnabend auf dem Neujahrsempfang der SPD Wilhelmsburg für 50 Jahre Parteizugehörigkeit geehrt.

Der Eißendorfer Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Czech (SPD) besuchte ebenfalls den Neujahrsempfang und ehrte Michael Ullrich in seinem Grußwort zu seinem 50-jährigen Jubiläum. Matthias Czech sagte: Continue reading

23Jan/20

Bürgerschaftsabgeordneter im Gespräch in Neuenfelde

5- Stimmen für Matthias CzechDer Bürgerschafts- und Wahlkreisabgeordnete Matthias Czech (SPD) besucht am Sonnabend, den 8. Februar, Neuenfelde. Von 10 Uhr bis 11 Uhr wird er mit seinem Team an seinen Infostand am Nincoper Deich 1, vor der Bäckerei „Brotkorb“ für Gespräche bereit stehen. Von 11 Uhr bis 12 Uhr freut Czech sich danach auf spannende und konstruktive Diskussionen mit den Passanten im Seehofring Ecke Liedenkummer Bogen vor dem „Neuenfelder Grillhaus“ Er sagte: „Ich möchte mit den Neuenfeldern ins Gespräch kommen und über meine Arbeit in der Bürgerschaft berichten. Ich freue mich darauf, über unsere Politik für Süderelbe und die Elbdörfer zu diskutieren.“

22Jan/20

Polit – Talk in der Rehrstieg Galleria.

Foto Matthias Czech in NeuwiedenthalDer Bürgerschaftsabgeordnete und Wahlkreisabgeordnete für Süderelbe Matthias Czech (SPD) besuchte am vergangenen Sonnabend die Rehrstieg Galleria in Neuwiedenthal. Zusammen mit seinem Büroteam suchte er an seinem Infostand das Gespräch mit Einkäufern und Passanten. Matthias Czech sagte: „Die Gespräche vor Ort im Stadtteil sind sehr spannend und informativ. Ich erhalte viel positive Resonanz über die Arbeit die der SPD- geführte Senat in den letzten Jahren gemacht hat. Auch Hinweise auf Probleme im Stadtteil und Kritik sind immer hilfreich. So wurde heute beklagt, dass durch die P&R- Gebühren viele Fremdparker aus dem Umland die Parkplätze rund um dem Bahnhof belegen. Dieses Problem kenne ich leider auch aus anderen Stadtteilen.“ Continue reading

21Jan/20

Harburg hat das Kita-System in den letzten Jahren stark ausgebaut.

Eine gute Betreuung von Kindern im Vorschulalter ist wichtig für die Entwicklung der Sprachkompetenz. Durch die frühkindliche Bildung und Betreuung in einer Kita wird die Integration gefördert und die Chancengleichheit der Kinder auf dem weiteren Bildungsweg verbessert. Daher haben die die beiden Bürgerschaftsabgeordneten aus dem Wahlkreis Süderelbe, Matthias Czech und Jasmin Janzen (beide SPD) die Entwicklung des Kita- Systems in den letzten Jahren beim Senat abgefragt. Continue reading

14Jan/20

Bürgerschaftsabgeordneter im Gespräch

Der Bürgerschafts- und Wahlkreisabgeordnete Matthias Czech (SPD) besucht am Sonnabend, den 18. Januar, die Rehrstieg Galeria in Neuwiedenthal. Ab 10 Uhr wird er mit seinem Team an seinen Infostand ein offenes Ohr für Wünsche, Probleme und Kritik haben. Czech freut sich auf spannende und konstruktive Gespräche mit den Passanten. Er sagte: „Ich bin gern vor Ort im Stadtteil, um über meine Arbeit in der Bürgerschaft und unsere Politik für den Wahlkreis Süderelbe zu berichten und mit den Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren. Dabei erhalte ich auch immer wieder Anregungen für neue Themen in der Politik.“ Am darauffolgenden Sonnabend, den 25. Januar, wird er wieder am Neugrabener Wochenmarkt, in der Neugrabener Marktpassage, anzutreffen sein. Dort wird er ebenfalls ab 10 Uhr an seinen Infostand für Gespräche bereitstehen.

13Jan/20

Bürgerdialog in der Marktpassage

Foto Matthias Czech und TeamDer Neugrabener Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Czech (SPD) besuchte am vergangenen Sonnabend zusammen mit dem Team seines Abgeordnetenbüros den Neugrabener Wochenmarkt und die Marktpassage. Er führte an seinem Infostand zahlreiche Gespräche  mit Passanten und Marktbesuchern und zog ein sehr positives Resümee. „Die Resonanz war sehr gut, ich habe etliche sehr interessante Gespräche geführt und viele gute Wünsche für das neue Jahr bekommen. Hinweise auf Probleme habe ich auch mitnehmen können. So scheint die Bushaltestelle Rehrstieg etwas klein, so dass der Bus nicht immer barrierefrei halten kann. Dies ist sehr unangenehm für Menschen mit Rollatoren, Kinderwagen oder Rollstühlen. Auf der Francoper Straße klagen Radfahrer, die nach Finkenwerder wollen, über zu hohe Geschwindigkeiten der Autos. Ein Radweg ist an der Straße nicht vorhanden. In den Nachbarstraßen der P und R Station Neuwiedenthal ist der Parkdruck deutlich gestiegen, seit es die Parkgebühren gibt. Hier hoffe ich auf eine Entspannung, da wir den Preis für die Jahreskarte seit Jahresanfang auf 100 Euro gesenkt haben.“ Continue reading

16Dez/19

Schulpolitik zum Frühstück

Matthias Czech und Claudia Loss beim schulpolitischen FrühstückDer Bürgerschaftsabgeordnete und Schulpolitiker Matthias Czech (SPD) und die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg Claudia Loss luden am vergangenen Sonnabend zu einem schulpolitischen Frühstück in das Abgeordnetenbüro von Matthias Czech in Neugraben ein. Die gut besuchte Frühstücksrunde kam relativ schnell auf die lokale Schulentwicklungsplanung in Süderelbe zu sprechen. Diese sieht unter anderem den Neubau einer Stadtteilschule vor, für die noch der Standort diskutiert wird. Continue reading

03Dez/19

Mehr Busse und Bahnen für mehr Klimaschutz

E- Bus der Hochbahn

Quelle: HOCHBAHN hochbahn.de

Hamburg will den technologischen Fortschritt nutzen, um einen positiven Einfluss auf die CO2-Emissionen im Verkehrsbereich zu erzielen und zugleich mehr Nahverkehrsangebote für die Hamburgerinnen und Hamburger zu ermöglichen. Das hat der Senat in seinem neuen Klimaplan beschlossen. Hierzu wird der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) von einer nachfrage- hin zu einer angebotsorientierten Planung umgestellt. Dieser Hamburg-Takt ist eine erhebliche Angebotsausweitung im Schnellbahn- und Busverkehr. Bis 2030 soll jedem Fahrgast binnen 5 Minuten ein adäquates öffentliches Verkehrsangebot bereitstehen. Der Anteil des ÖPNV am Gesamtverkehr soll so von heute 22% auf dann 30% in 2030 angehoben werden. Durch ein dichteres Netz und kürzere Takte sollen die Hamburgerinnen und Hamburger überzeugt werden, vom privaten Pkw auf den ÖPNV umzusteigen. Mit dem Fahrplanwechsel in diesem Dezember treten die ersten deutlichen Verbesserungen in Kraft. Continue reading

26Nov/19

Umweltschutzausgleich für Mercedes- Werk Erweiterung

Die Harburger Bezirksversammlung wird in Bostelbek den Bebauungsplan nördlich des Mercedes- Werks ändern und damit die Voraussetzung für die Erweiterung des Werks schaffen. Die Daimler AG plant dort ein Logistikzentrum zur effizienteren Versorgung des Werks zu bauen. Das Werk in Bostelbek stellt auch Antriebskomponenten für die Elektromobilität z.B. elektrifizierte Achsen her und ist somit ein Hightech-Standort. Weiterhin werden die traditionellen Produkte wie  Achskomponenten, Lenksäulen und Leichtbaustrukturteile produziert.

Der Neugrabener Bürgerschaftsabgeordnete Matthias Czech (SPD) begrüßt die Werkserweiterung. Er sagte: „Ich freue mich, dass Daimler hier in Bostelbek in die Zukunft der Mobilität investiert. Continue reading

19Nov/19

Ausfahrt am 7.12. zum Weihnachtsmarkt nach Hildesheim und zum Schloss Marienburg

Foto Weihnachtsmarkt in Hildesheim

Von RamessosEigenes Werk, Gemeinfrei, Link

Luftbild Schloss Marienburg

Von Ralf Claus – Ralf Claus, CC BY-SA 3.0 de, Link

Ich biete am Sonnabend, den 7. Dezember, eine Ausfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Hildesheim an.

Start ist um 8 Uhr ab Neugraben. Zuerst werden wir das Welfenschloss Marienburg anfahren und mit einer Führung besichtigen. Der Name Marienburg geht auf König Georg V. von Hannover zurück, dieser schenkte seiner Frau Marie zu ihrem 39. Geburtstag Berg und Burg.

Die Königin Marie plante ein Schloss in Form einer mittelalterlichen, gotischen Höhenburg in romantischer Lage weit über dem Leinetal. Durch Türme mit Schießscharten, zinnenbewehrten Mauern, mächtigen Torbauten und einem Burggraben mit Zugbrücke wird der Eindruck einer historischen Burg erweckt. Diese Anlage werden wir mit einer Führung besuchen. Anschließend gibt es im Schlossrestaurant ein leckeres Mittagessen. Continue reading