Tag Archives: Verkehrssicherheit

Tempo 30 vor KiTa Wunderland eingerichtet

Tempo30, Foto Uwe-Milhan

Tempo30 vor KiTa Wunderland, Foto Uwe-Milhan

Die Innenbehörde hat vor der KiTa Wunderland in der Francoper Straße Tempo 30 angeordnet. Damit soll die Verkehrssicherheit der Kinder beim Bringen und Abholen verbessert werden. Der Neugrabener Bürgerschaftsabgeordnete und Verkehrspolitiker Matthias Czech (SPD) begrüßt die Einrichtung von Tempo 30, er sagte: „Ich freue mich sehr, dass die Innenbehörde dem Wunsch der Bezirksversammlung gefolgt ist und vor der KiTa Wunderland Tempo 30 angeordnet hat. Ich hatte mich zusammen mit unserer Bezirksfraktion für Tempo 30 an dieser Stelle eingesetzt. Die Bezirksversammlung hatte im Februar auf Initiative der SPD einen Antrag beschlossen, der Tempo 30 vor der KiTa Wunderland fordert. Diesen Antrag habe ich zusätzlich in mehreren Gesprächen in den Behörden unterstützt.“ Continue reading

15Nov/18

Neuplanung der Baustelle Ehestorfer Heuweg – bessere Zugänglichkeit für Anwohner und Gewerbe

Die für das nächste Jahr geplante Baustelle, mit einer Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs, wurde von der Wirtschaftsbehörde überplant. Das neue Konzept wurde heute in einer Pressekonferenz vorgestellt. Die Baumaßnahme soll jetzt auf zwei Jahre verteilt werden. Der Neugrabener Bürgerschaftsabgeordnete und Verkehrspolitiker Matthias Czech begrüßt die neuen Pläne für den Umbau des Ehestorfer Heuwegs. Er sagte: „Die neue Baustellenplanung bringt für die Anwohner und Gewerbetreibenden im Ehestorfer Heuweg eine deutliche Verbesserung. Die Rudolf Steiner Schule, das Restaurant Grando Sukredo, der Jägerhof und das Berghotel Hamburg Blick werden während der gesamten Baumaßnahme mit dem Auto für Kunden, Schüler und Eltern erreichbar sein. Auch die Anwohner können ihre Grundstücke jederzeit mit dem Auto erreichen. Dies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber der Ursprungsplanung.“ Continue reading