Am vergangenen Wochenende fuhr das Team von Matthias mit einer Reisegruppe von 50 fröhlichen Süderelbern nach Emden und Papenburg. Am Samstag lockten in Emden lockten die Matjestage. Zu sehen gab es die schöne Emdener Altstadt mit einem großen Volksfest mit viel Musik und Fisch. Weiter ließ sich die Reisegruppen im Emdener Landesmuseum die Stadtgeschichte erläutern und bestaunte die größte mittelalterliche Waffensammlung in der Rüstkammer.Emden-Papenburg-2015_41 Gekrönt wurde der Besuch vom grandiosen Ausblick über die Stadt vom Rathausturm.

Am Sonntag wurde Papenburg mit der Meyerwerft besucht. Die Reisegruppe wurde sehr freundlich empfangen und umfangreich und unterhaltsam über die Werftgeschichte und die aktuelle Schifffahrtstechnik informiert. Die Fertigung der Kreuzfahrtschiffe vom zuschneiden der Stahlplatten bis zum Auslaufen des fEmden-Papenburg-2015_39ertigen Schiffes wurden in zahlreichen Filmen, Modellen und Schaubildern erläutert.

Anschließen gab es in einem Papenburger Gasthaus den Snirtjebraten, eine Emsländer Spezialität, zum, Mittagsessen. Abgerundet wurde der Besuch durch eine Stadtrundfahrt durch die Stadt mit ihren zahlreichen Kanälen.

Das Czech-Team dank allen Mitfahrern für die fröhliche Stimmung und schöne Gesellschaft während der Fahrt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.